Lieber & Lieber


Mehr Geld beim Heizungstausch mit Wärmepumpe!

Mit verbesserten Förderbedingungen im Marktanreizprogramm (MAP) will der Staat Verbraucher nun motivieren, ihre alte Heizung auf Erneuerbare Energien umzustellen. Die neuen Regeln treten am 1. April 2015 in Kraft. Auch viele Wärmepumpen profitieren.

Informieren Sie sich jetzt bei uns.



KFW-Programm 167

Das KFW-Programm 167 schließt nicht mehr die Bafa-Förderung aus dem Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien aus.
Weitere Infos finden Sie in unserem Downloadbereich.

Merkblatt




Mehr Geld beim Heizungstausch mit Wärmepumpe!

Mit verbesserten Förderbedingungen im Marktanreizprogramm (MAP) will der Staat Verbraucher nun motivieren, ihre alte Heizung auf Erneuerbare Energien umzustellen. Die neuen Regeln treten am 1. April 2015 in Kraft. Auch viele Wärmepumpen profitieren.

Informieren Sie sich jetzt bei uns.



KFW-Programm 167

Das KFW-Programm 167 schließt nicht mehr die Bafa-Förderung aus dem Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien aus.
Weitere Infos finden Sie in unserem Downloadbereich.

Merkblatt




Mehr Geld beim Heizungstausch mit Wärmepumpe!

Mit verbesserten Förderbedingungen im Marktanreizprogramm (MAP) will der Staat Verbraucher nun motivieren, ihre alte Heizung auf Erneuerbare Energien umzustellen. Die neuen Regeln treten am 1. April 2015 in Kraft. Auch viele Wärmepumpen profitieren.

Informieren Sie sich jetzt bei uns.



KFW-Programm 167

Das KFW-Programm 167 schließt nicht mehr die Bafa-Förderung aus dem Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien aus.
Weitere Infos finden Sie in unserem Downloadbereich.

Merkblatt




Mehr Geld beim Heizungstausch mit Wärmepumpe!

Mit verbesserten Förderbedingungen im Marktanreizprogramm (MAP) will der Staat Verbraucher nun motivieren, ihre alte Heizung auf Erneuerbare Energien umzustellen. Die neuen Regeln treten am 1. April 2015 in Kraft. Auch viele Wärmepumpen profitieren.

Informieren Sie sich jetzt bei uns.



KFW-Programm 167

Das KFW-Programm 167 schließt nicht mehr die Bafa-Förderung aus dem Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien aus.
Weitere Infos finden Sie in unserem Downloadbereich.

Merkblatt




Mehr Geld beim Heizungstausch mit Wärmepumpe!

Mit verbesserten Förderbedingungen im Marktanreizprogramm (MAP) will der Staat Verbraucher nun motivieren, ihre alte Heizung auf Erneuerbare Energien umzustellen. Die neuen Regeln treten am 1. April 2015 in Kraft. Auch viele Wärmepumpen profitieren.

Informieren Sie sich jetzt bei uns.



KFW-Programm 167

Das KFW-Programm 167 schließt nicht mehr die Bafa-Förderung aus dem Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien aus.
Weitere Infos finden Sie in unserem Downloadbereich.

Merkblatt




Mehr Geld beim Heizungstausch mit Wärmepumpe!

Mit verbesserten Förderbedingungen im Marktanreizprogramm (MAP) will der Staat Verbraucher nun motivieren, ihre alte Heizung auf Erneuerbare Energien umzustellen. Die neuen Regeln treten am 1. April 2015 in Kraft. Auch viele Wärmepumpen profitieren.

Informieren Sie sich jetzt bei uns.



KFW-Programm 167

Das KFW-Programm 167 schließt nicht mehr die Bafa-Förderung aus dem Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien aus.
Weitere Infos finden Sie in unserem Downloadbereich.

Merkblatt




Mehr Geld beim Heizungstausch mit Wärmepumpe!

Mit verbesserten Förderbedingungen im Marktanreizprogramm (MAP) will der Staat Verbraucher nun motivieren, ihre alte Heizung auf Erneuerbare Energien umzustellen. Die neuen Regeln treten am 1. April 2015 in Kraft. Auch viele Wärmepumpen profitieren.

Informieren Sie sich jetzt bei uns.



KFW-Programm 167

Das KFW-Programm 167 schließt nicht mehr die Bafa-Förderung aus dem Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien aus.
Weitere Infos finden Sie in unserem Downloadbereich.

Merkblatt




Mehr Geld beim Heizungstausch mit Wärmepumpe!

Mit verbesserten Förderbedingungen im Marktanreizprogramm (MAP) will der Staat Verbraucher nun motivieren, ihre alte Heizung auf Erneuerbare Energien umzustellen. Die neuen Regeln treten am 1. April 2015 in Kraft. Auch viele Wärmepumpen profitieren.

Informieren Sie sich jetzt bei uns.



KFW-Programm 167

Das KFW-Programm 167 schließt nicht mehr die Bafa-Förderung aus dem Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien aus.
Weitere Infos finden Sie in unserem Downloadbereich.

Merkblatt



lieber angebote

Anschrift

Lieber & Lieber GmbH
Baubergstraße 2
34388 Trendelburg/Deisel
Tel: 05675 / 7497-0
Fax: 05675 / 7497-22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08:00 Uhr - 12:30 Uhr

13:30 Uhr - 17:00 Uhr

Samstag & Sonntag

Geschlossen

 

Fehler
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 43

Planung und Montage von Industrieanlagen

Unabhängig von unserer großen Erfahrung, der Wärmepumpenmontage in Ein- und Zweifamilienhäusern, können Sie bei uns auch die Planung und Montage kleinerer- und mittlerer Industriegebäude erhalten. Unabhängig von der Energiequelle berechnen wir Ihnen Rohrnetze sowie die Wärmenutzungsanlage. Besonders großen Wert legen wir auf die Beratung und Planung der Wärmequellenanlage. Hierbei steht für uns Energieeffizienz immer im Vordergrund, egal ob Fossiler-Energieträger oder Wärmepumpen.

 

Bei der Planung von Wärmepumpen, egal in welchem Leistungsbereich, arbeiten wir sehr eng mit der Industrie zusammen, um Ihnen für Ihr Gebäude, Leistungen von mehreren hundert KW anbieten zu können. Den Vorteil, den sie hier haben ist, dass Sie die Beratung, Anlagenberechnung, Planung und Ausführung direkt aus einer Hand erhalten können.